Kulturland Brandenburg / Fontane 200 / Kunstprojekt: Glücklich unterwegs... und frei.

  

17. Juni bis 31. Oktober 2019 (beendet)


     


Die Ausstellung "Glücklich unterwegs... und frei"

Das kleine charmante Fontanedorf Ganzer lädt Sie ein zu einem Besuch, um auf den Spuren Fontanes sowohl Altbekanntes als auch Neues zu entdecken. Der historische Gutshof Ganzer ist hier Schauplatz eines Kunstworkshops, verbunden mit einem Symposium, Künstlergesprächen und einem Veranstaltungswochenende rund um die Kirchenruine des Dorfes. Freuen Sie sich auf die Ausstellungseröffnung am 22.Juni, wenn die Workshop-Ergebnisse präsentiert werden sowie einem Konzert. Verköstigen wird Sie der hiesige Dorfverein.

Lassen Sie sich während eines geführten historischen Spaziergangs durch das Dorf direkt in Fontanes Lebenswelt versetzen. (Voranmeldung erbeten!)

 

Termine

16.-23.Juni 2019: Symposium

Ort: Scheunenatelier Gutshof Ganzer

Auf Einladung der Kunstakademie Ganzer arbeiten Studierende der Bildhauerei (Weissensee Kunsthochschule Berlin) im Fontanedorf.  Nebst den örtlichen Gegebenheiten bildet das literarische Werk von Theodor Fontane, der 1861 in Ganzer war, die Grundlage zu künstlerischen Interventionen, Partizipationen, Performances, Projektionen oder skulpturalen Bauten. Vorbereitete Projekte der Bildenden Kunst werden während des einwöchigen Symposiums umgesetzt, in Anwesenheit von Prof. Brunner

(Fachbereich Bildhauerei, Weißensee Kunsthochschule). 

Infos unter: www.kunstakademie-ganzer.de, www.kh-berlin.de 

 

19.Juni 2019, 10 Uhr: Fontane-Gesprächsrunde

 

Ort: Scheunenatelier Gutshof Ganzer

Innerhalb des Symposiums lädt die Kunst-akademie Ganzer Interessierte zu einer Fontane-Gesprächsrunde ein. Prof. Dr. phil. Roland Berbig, Institut für deutsche Literatur / Humboldtuniversität und Vorstand der Theodor Fontane Gesellschaft inspiriert die Runde durch seinen Input. 

Infos unter: www.kunstakademie-ganzer.de, www.kh-berlin.de 

 

 

22.Juni 2019, 17 Uhr: Ausstellungseröffnung

Ort: Kirchenruine Ganzer

Auf Einladung der Kunstakademie Ganzer ließen  sich Studierende der Bildhauerei (Weissensee Kunsthochschule Berlin) vom Fontaneort Ganzer inspirieren und zeigen Interventionen im öffentlichen Raum.

Infos unter: www.kunstakademie-ganzer.de, www.kh-berlin.de 

 

 

23.Juni – 31.Oktober 2019: Ausstellung

Ort: Kirchenruine Ganzer

Auf Einladung der Kunstakademie Ganzer ließen  sich Studierende der Bildhauerei (Weissensee Kunsthochschule Berlin) vom Fontaneort Ganzer inspirieren und zeigen Interventionen im öffentlichen Raum.

Die Open-Air-Ausstellung ist täglich frei zugänglich. Eintritt frei. Führungen auf Anfrage: 033974-50088.

Infos unter: www.kunstakademie-ganzer.de, www.kh-berlin.de 

 

 

Kontakt und Informationen

KJKGGe.V. , K. Mason Brown
, T.  +49 (0) 33974-50 08 8

Mail: kunstakademie-ganzer@t-online.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf:

www.kh-berlin.de
 / www.wusterhausen.de
 / www.kmb-design.de

https://kh-berlin.de/projekt-detail/Project/detail/fontane-2835.html

https://fontane-200.de/de/gluecklich-unterwegs-und-frei/

https://kirchenruine-ganzer.jimdosite.com



Projektpartner:

Projektträger: KJKGGe.V.

Ko-Partner: Kunsthochschule Berlin Weißensee, Hoffnungskirchgemeinde Lögow, Verein Dorf und Kirche Ganzer

gefördert durch Kulturland Brandenburg, mit freundlicher Unterstützung durch

Land Brandenburg, Brandenburgische Sparkassen, ILB, Sparkassen OPR,

Landkreis OPR und Stiftung des Landkreises OPR


Anfahrt:

aus Richtung Berlin: A24 Richtung Hamburg, Abfahrt Neuruppin, nach Richtung Kyritz abbiegen, immer geradeaus bis Ganzer fahren. (Dabergotz, Kerzlin, Wildberg, Ganzer)

In Ganzer an der Kreuzung B167/Dorfstraße rechts auf die Dorfstraße abbiegen und nach 100m liegt auf der linken Seite das Gutshaus, kurz danach die Kirchenruine. Parken kann man entlang der Dorfstraße.


Eröffnung am 22.06.19: Dank an alle Unterstützer, Kopartner, Projektleitung, KÜNSTLER und Ehrenamtler für diesen speziellen Kunstgenuss!





 

 

60904