Kunstprojekt:

Fontane im Schlafrock - ein Kinderkochbuch


Unter dem "Deckmantel" Fontanes beschäftigen sich die TN mit Sprache, Kunstdruck und Buchgestaltung. Im Ergebnis des Kunstworkshops entstand ein Kochbuch. (Stichwort: Fontane war kein Kostverächter) Die Werke aus den Arbeitsprozessen werden von den TN zu einer Ausstellung zusammengetragen und bei einer feierlichen Eröffnung präsentiert. Mit dem Projekt beteiligen sich die TN am Fontanejahr 2019. Ein Besuch im Wegemuseum und eine Infoveranstaltung für Eltern mit einigen Elterncafe-Nachmittagen runden das Gesamtprojekt ab.

jeden Di von 14:30-17:30 Uhr, Ort: Scheunenatelier Gutshof Ganzer

28.05.-02.09.19 Ausstellung des Buches im Alten Laden Wusterhausen/D.



Kooperationspartner:

Wegemuseum Wusterhausen/Dosse, A.-Lindgren-GS Wusterhausen/Dosse

Projektteam/Fachkräfte:

Sozial-Pädagogin: Roswitha Leest, staatlich geprüfte Erzieherin und Sozialpädagogin 
Künstlerin: Dorina Tessmann, Illustratorin (Dipl. Kunsthochschule Berlin-Weißensee)
Künstlerin: Katrin Mason Brown, Grafikerin (Dipl. Kunsthochschule Berlin-Weißensee)
Leitung Elterncafe: Karin Leininger

Ehrenamt: Marianne Golde, Margit Fischer, Greta Leininger, William Mason Brown, Margitta Glöde

gefördert durch „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und das Förderprojekt „Jugend ins Zentrum!“ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.



 

 

60895